Mobilität für Menschen im besten Alter

Senioren, von Marketing-Experten gerne als Menschen im besten Alter – „Best Ager“ – bezeichnet entsprechen schon seit Langem nicht mehr dem Bild, das wir von unseren Großeltern hatten, die ihren Lebens­abend zumeist auf der Küchen- oder Gartenbank verbrachten. Statt­dessen sind heutige Senioren aktiv und nehmen mit großer Lust am Leben teil. Ein ganz wichtiger Bestandteil davon ist eine unein­ge­schränkte Mobilität.

Mobilität für Menschen im besten Alter

Senioren, von Marketing-Experten gerne als Menschen im besten Alter – „Best Ager“ – bezeichnet entsprechen schon seit Langem nicht mehr dem Bild, das wir von unseren Großeltern hatten, die ihren Lebens­abend zumeist auf der Küchen- oder Gartenbank verbrachten. Statt­dessen sind heutige Senioren aktiv und nehmen mit großer Lust am Leben teil. Ein ganz wichtiger Bestandteil davon ist eine unein­ge­schränkte Mobilität.

E-Bikes als ideale Mobilitätslösung für Senioren

Um viel Freude an ihrem E-Bike zu haben, sollten Senioren kein E-Bike von der Stange wählen, sondern beim Einkauf auf folgende Aspekte achten:

  • E-Bikes für Senioren müssen ergono­misch anpassbar sein:
    der Lenker muss in der Höhe verstellbar sein und man muss den Lenker zum Körper heran- und wegkippen können.
  • Sie müssen zudem leicht sein, um von Senioren gemäß ihrer Kraft gut bewegt werden zu können. Das Modell Glider X von Böttcher ist z.B. das leich­teste E-Bike seiner Klasse.
  • Wir empfehlen Senioren zudem E-Bikes mit Rücktritt­bremse und leicht gängigen Handbremsen, da dies ihren Fahrge­wohn­heiten entspricht. Dies kann bei der indivi­du­ellen Konfi­gu­ration Ihres E-Bikes ausge­wählt werden.
  • Darüber hinaus sind Feder­sat­tel­stützen aufgrund ihrer rücken­scho­nenden Eigen­schaften sehr zu empfehlen.
  • Auch rutsch­feste Pedale unter­stützen Senioren bei der Fahrsi­cherheit, gerade bei feuchtem Wetter.
  • Selbst­ver­ständlich sollten E-Bikes für Senioren darüber hinaus warungsarm, bedie­nungs­freudlich und intuitiv zu verstehen sein.

E-Bikes als ideale Mobilitätslösung für Senioren

Um viel Freude an ihrem E-Bike zu haben, sollten Senioren kein E-Bike von der Stange wählen, sondern beim Einkauf auf folgende Aspekte achten:

  • E-Bikes für Senioren müssen ergono­misch anpassbar sein:
    der Lenker muss in der Höhe verstellbar sein und man muss den Lenker zum Körper heran- und wegkippen können.
  • Sie müssen zudem leicht sein, um von Senioren gemäß ihrer Kraft gut bewegt werden zu können. Das Modell Glider X von Böttcher ist z.B. das leich­teste E-Bike seiner Klasse.
  • Wir empfehlen Senioren zudem E-Bikes mit Rücktritt­bremse und leicht gängigen Handbremsen, da dies ihren Fahrge­wohn­heiten entspricht. Dies kann bei der indivi­du­ellen Konfi­gu­ration Ihres E-Bikes ausge­wählt werden.
  • Darüber hinaus sind Feder­sat­tel­stützen aufgrund ihrer rücken­scho­nenden Eigen­schaften sehr zu empfehlen.
  • Auch rutsch­feste Pedale unter­stützen Senioren bei der Fahrsi­cherheit, gerade bei feuchtem Wetter.
  • Selbst­ver­ständlich sollten E-Bikes für Senioren darüber hinaus warungsarm, bedie­nungs­freudlich und intuitiv zu verstehen sein.

E-Bike-Center Petersen ist die erste Adresse
für E-Bikes für Senioren in Hamburg

E-Bike-Center Petersen ist
die erste Adresse für E-Bikes für
Senioren in Hamburg

Wir laden Sie herzlich ein, sich aus unserem großen Sortiment an E-Bikes für Senioren das für Sie passende E-Bike auszu­suchen. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für Sie und die Beratung und ermög­lichen Ihnen auch, mehrere E-Bikes Probe zu fahren, damit Sie als älterer Mensch genau das E-Bike finden, mit dem Sie am meisten Freude haben.

E-Bike Center Petersen ist die erste Adresse für E-Bikes für Senioren in Hamburg

Wir laden Sie herzlich ein, sich aus unserem großen Sortiment an E-Bikes für Senioren das für Sie passende E-Bike auszu­suchen. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für Sie und die Beratung und ermög­lichen Ihnen auch, mehrere E-Bikes Probe zu fahren, damit Sie als älterer Mensch genau das E-Bike finden, mit dem Sie am meisten Freude haben.